Die Windows PowerShell ist ein moderner Kom­mando­zeilen­interpreter von Microsoft. Power­Shell dient dem Auto­ma­ti­sie­ren von Abläufen durch Skripte.

Eine Ein­führung finden Sie auf c't Hotline & FAQ.

Vorausgesetzt wird PowerShell in der Version ≥ 3.0, die in neueren Windows-Versionen integriert ist.

 

 

MSOraStop.ps1

Windows läßt Programmen vor dem Herunterfahren nur wenig Zeit zum Beenden. Dieses Skript fährt die SQL-Datenbank geordnet herunter, beendet Oracle- und MEDISTAR-Dienste und bietet anschließend das Herunter­fahren oder Neustarten des Servers an.

 MSImport.zip MSOraStop.zip (2,3 KB; 19.12.12)

 

 

 

MSBackup.ps1

Das Skript imitiert den MEDISTAR-Backup-Dienst. Es erstellt einen Dump der Oracle-Datenbank und kopiert ISAM-Datenbanken in den Sicherungsordner.
Darüber hinaus ist es möglich für jeden Wochentag einen eigenen Ordner zu erstellen oder weitere Dateien in die Sicherung einzubeziehen.

 MSImport.zip MSBackup.zip (1,8 KB; 17.1.13)

 

   

MSImport.ps1

Das Skript importiert die Oracle-Export-Daten (s. Backup-Skript) in eine bestehende MEDISTAR-Installation. Dabei werden vorhandene Daten überschrieben. ISAM-Datenbanken werden zum Zielort kopiert.
Die Verw­endung erfolgt selbst­redend auf eigene Gefahr.

 MSImport.zip MSImport.zip (4,1 KB; 8.1.16)